Lungenkrebs

Wie viele Personen leiden an Lungenkrebs?

Lungenkrebs ist in der Schweiz die dritthäufigste Krebsdiagnose. Jährlich erkranken in der Schweiz 3‘500 Menschen an Lungenkrebs. Dabei sind doppelt so viele Männer wie Frauen betroffen.

Was ist die Ursache von Lungenkrebs?

Wie bei anderen Lungenkrankheiten ist Rauchen (oder Passivrauchen) auch bei Lungenkrebs die Hauptursache. Aber auch Radon- oder Asbestbelastung erhöhen das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken.

Kann Lungenkrebs behandelt werden?

Je früher der Krebs erkannt wird, desto grösser sind die Erfolgschancen einer Behandlung.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere  Informationen zu Lungenkrebs:

 
November 2016

Zuletzt geändert:
5. Dezember 2016