. .
Lunge Zürich > Publikationen > Schriftenreihe

Schriftenreihe

LUNGE ZÜRICH gibt regelmässig Publikationen zu verschiedenen Themen heraus.


Die nachfolgenden Publikationen können Sie schnell und einfach in unserem Online-Shop, über bestellung(at)lunge-zuerich.ch oder per Telefon 044 268 20 00 bestellen.

Arzneipflanzen bei Atemwegserkrankungen: Medizin aus der Natur.
LUNGE ZÜRICH 2014, 68 Seiten, gebunden, 2. Auflage

In der Vielfalt der Pflanzenwelt gibt es einige Arten, die sich besonders gut zur unterstützenden Behandlung von Atemwegserkrankungen eignen. In diesem Buch wird eine Auswahl von 25 Arzneipflanzen - vom Thymian über die Kamille bis hin zur Stockrose - in Wort und Bild vorgestellt. Pro Pflanze werden die verwendeten Pflanzenteile, die Eigenschaften, die Anwendungsmöglichkeiten bei Atemwegserkrankungen sowie weitere Anwendungsgebiete beschrieben. Rezepte für bewährte Hausmittel wie Tees, Wickel oder Sirups ergänzen das Buch, das von der Naturwissenschaftlerin Maja Dal Cero redigiert wurde. CHF 12.00

 

 

Es liegt etwas in der Luft
LUNGE ZÜRICH und Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich 2008, 47 Seiten, gebunden

Die Broschüre vermittelt in kompakter Form Grundwissen und Aktuelles rund um die Themen Luft und Luftschadstoffe. Neben viel Wissenswertem soll sie auch zum Nachdenken anregen. Zudem enthält die Broschüre nützliche Tipps, wie wir im Alltag unserer wichtigsten Grundlage Sorge tragen können. Kostenlos.

 

Ausser Atem - Leben mit COPD. Gespräche mit Betroffenen
LUNGE ZÜRICH 2006, 72 Seiten, gebunden

Fünf COPD-Patienten und -Patientinnen erzählen von Ausbruch und Entwicklung ihrer Krankheit. Sie geben Einblick in ihren Alltag und schildern eindrücklich und berührend ihre Einstellung zur COPD. Die Reflexionen einer Raucherin – Rauchen ist die Hauptursache für COPD - runden das Buch ab. Kostenlos.

 

Richard Ehrensperger erzählt «La chambre des ronfleurs – S Schnaarchlizimer» und «Keeks mit Überraschige»
LUNGE ZÜRICH 2005, CD (Hörbuch)

Die Mundartgeschichten des Zürcher Autors Richard Ehrensperger sind aus dem Leben gegriffen und verleiten wiederholt zum Schmunzeln. Schwungvoll und mit einer Prise Schalk erzählt der Zürcher Autor von Überraschungen – erfreulichen, aber auch unangenehmen. Kostenlos.

 



Kent Aldrich: Border to Border. Atem-Wege
LUNGE ZÜRICH 2004, 53 Seiten, gebunden

Ein autobiografischer Bericht über die Ängste, Sehnsüchte und Träume eines Menschen im Kampf gegen die Folgen einer lebensverändernden Krebserkrankung. Der Autor realisiert ein Jahr nach der Spitalentlassung eine aussergewöhnliche Wanderung über die Schweizer Alpen. Kostenlos.

Leben heisst atmen. Atemschulen im Überblick
LUNGE ZÜRICH 2004, 60 Seiten, gebunden

Der Atemratgeber von LUNGE ZÜRICH gibt einen Einblick in die Vielfalt der verschiedenen Atemtherapien. Neben Beschreibungen der verschiedenen Therapien enthält der Ratgeber praktische Übungsanleitungen der jeweiligen Ansätze sowie Adressen von Fachstellen. Kostenlos.

Der Atemratgeber kann auch als PDF heruntergeladen werden: Download