Reisen mit Sauerstofftherapie

Haben Sie eine chronische Lungenkrankheit wie COPD und möchten Ferien machen? Das ist grundsätzlich möglich – auch mit Sauerstofftherapie. Trotzdem ist Vorsicht geboten. Sie sollten sich gut auf die Reise vorbereiten. 

Abklärung durch den Arzt

Egal ob Sie mit dem Flugzeug, dem Schiff, dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln verreisen, besprechen Sie die geplante Reise vorab mit Ihrem behandelnden Arzt. Fragen Sie ihn, ob er Ihnen die geplante Reise zutraut und ob Sie während der Reise zusätzlichen Sauerstoff benötigen oder Ihre Medikamenteneinnahme anpassen müssen. Nehmen Sie ausserdem eine eigene kritische Selbsteinschätzung vor: Können Sie mit dem psychischen und physischen Stress der geplanten Reise umgehen? 

Broschüre "Reisen mit Sauerstofftherapie"

Flugreisen

Nehmen Sie vor Ihrer Flugreise rechtzeitig mit Ihrem behandelnden Arzt Kontakt auf. Der Arzt entscheidet aufgrund verschiedener Untersuchungen, ob eine Flugreise für Sie möglich ist und falls ja, ob Sie während des Fluges zusätzlichen Sauerstoff benötigen. Ausserdem müssen Sie bei den meisten Fluggesellschaften ein Attest Ihres Arztes einreichen, damit Sie den Flug mit Sauerstoffversorgung antreten dürfen. 

Checkliste Flugreise mit Sauerstofftherapie

Erlaubnis der Fluggesellschaft

Die definitive Entscheidung, ob Sie eine Flugreise antreten dürfen oder nicht, liegt immer bei der Fluggesellschaft. Am besten kontaktieren Sie die Fluggesellschaft noch vor der definitiven Buchung Ihres Fluges. Wenn Sie während des Fluges auf eine Sauerstoffversorgung angewiesen sind, müssen Sie eine Erlaubnis der zuständigen Fluggesellschaft einholen. 

Liste Infos Fluggesellschaften

Ungeeignete Reiseorte 

Städte mit hoher Luftverschmutzung wie Peking oder Mexiko City sind für lungenkranke Menschen ungeeignete Reisedestinationen. Auch abrupte Klimawechsel mit grossem Wärmeunterschied sollten Sie vermeiden, da dieser Wechsel für Ihren Körper eine enorme Stresssituation darstellt. 

Beratung Reisen mit Sauerstofftherapie

Haben Sie Fragen zum Reisen mit Sauerstofftherapie? Oder möchten Sie ein Sauerstoffgerät für Ihre Ferien mieten? Wir von LUNGE ZÜRICH beraten Sie gerne. Nehmen Sie bitte mindestens sechs Woche vor Ihren Ferien Kontakt mit uns auf.  

Weitere Informationen

 

Zuletzt geändert:
16. August 2018