Outcome4Medicine

    PROGRAMM
 

Vom 8. bis 10. Juni 2022 fand in Zürich die OUTCOME4MEDICINE Konsensuskonferenz statt, welche ein hochakutes Problem der öffentlichen Gesundheit anging. Angesehene Referentinnen und Referenten aus der ganzen Welt äusserten sich zum hochrelevanten medizinischen Thema: Wie können die Resultate von chirurgischen Eingriffen und medizinischen Interventionen gemessen und bewertet werden. Aktuell gibt es keine international gültigen Regeln wie Qualität nach chirurgischen Eingriffen gemessen werden kann. Dies erschwert es, diese Qualität zuverlässig und kontrolliert zu verbessern.

Postoperative Komplikationen sind nach der ischämischen Herzkrankheit und dem Schlaganfall Haupttodesursachen in der westlichen Welt. Das Format der Konferenz ist einzigartig in seiner Form und folgt einem erfolgreichen Schema.

  1.  An der Konsensus Konferenz präsentierten 9 Experten Panels Lösungsvorschläge, basierend auf jahrelanger wissenschaftlicher Vorarbeit, wie Qualität gemessen, interpretiert und kommuniziert werden kann. 
  2.  Die endgültigen Empfehlungen, die in der renommierten Fachzeitschrift Nature Medicine publiziert werden, kommen schlussendlich von einer auserwählten, unparteiischen Jury, welche die Lösungsvorschläge beurteilt, abändert oder übernimmt und somit international gültige Regeln für die Zukunft erschafft.

Das Ziel der Konferenz war es Empfehlungen für die Verbesserung von chirurgischen Eingriffen zu formulieren und damit die Herausforderungen der Gesundheitsversorgung aktiv anzugehen.


LUNGE ZÜRICH unterstützte die Organisatoren bei der Planung und Durchführung des internationalen Kongresses. Durch die jahrelange Erfahrung als Veranstalter des Davoser Ärztekongress und weitere medizinische Veranstaltungen bringt LUNGE ZÜRICH wichtiges Know-how mit.  

Die Konferenz war auf Ärzte (Chirurgen, interventionell arbeitende Ärzte wie Kardiologen und Gastroenterologen, Hausärzte, zuweisende Ärzte), Patientenorganisationen, Personen die im Gesundheitswesen zugeschnitten.

Programm

Namenhafte Gastreferenten und angesehene Experten aus der ganzen Welt waren Teil der Konferenz.
Übersicht Spezialvorträge:

  • Joseph Deiss – Former President and Councillor of the Swiss Confederation, Former President of the United Nations General Assembly
    «To Save Succeeding Generations from the Scourge of War (UN Charter, Preamble)»
  • Victor Dzau – President of the National Academy of Medicine, USA
    «Redefining Academic Medicine»
  • Reto Knutti – ETH Zurich, Switzerland
    «Will climate change shape the world?»
  • Michele B. Goodwin – Chancellors Professor, University of California, Irvine, Senior Lecturer, Harvard Medical School, award-winning author and civil rights advocate, USA
    «Systemic Racism»

Webseite Konferenz

www.outcome4medicine.ch

Veranstaltungsort

Careum Auditorium
Pestalozzistrasse 11
CH-8032 Zürich
www.careum.ch

 

 

Zuletzt geändert:
4. Juli 2022