Ozonbelastung verringern

Was können wir tun?

Unerwünschtes Ozon in unserem Lebensraum können wir durch umweltfreundliches Verhalten jedes Einzelnen reduzieren:

  • Verzicht auf Spraydose – Pumpzerstäuber benützen.
  • Weniger Abfall produzieren und weniger Verpackungsmaterial verwenden – bewusst einkaufen.
  • Auf den öffentlichen Verkehr umsteigen – Bus und Bahn benützen.
  • Benzindämpfe vermindern – Tanken mit Gasrückführung; Autos im Schatten parkieren.
  • Gesünder leben – kurze Strecken zu Fuss gehen oder mit dem Velo fahren.
  • Höhere Fahrzeugauslastung – Fahrgemeinschaften bilden.
  • Putzen, Malen, Kleben nur mit lösemittelfreien Produkten – sorgfältige Produktewahl.
  • Luftbelastung reduzieren – benzinbetriebene Geräte an sonnigen, heissen Tagen nicht benützen.
  • Treibstoff einsparen und Schadstoffe verringern – weniger und langsamer Auto fahren.
  • Gartenabfälle nicht verbrennen – kompostieren oder der Grünabfuhr mitgeben.

Zuletzt geändert:
7. Oktober 2021