Wie sich Luftschadstoffe auf die Gesundheit auswirken

Die interaktive Grafik der vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) finanzierten Dokumentationsstelle Luft und Gesundheit (LUDOK) am Schweizerischen Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) zeigt die gesundheitlichen Auswirkungen von Luftschadstoffen auf unseren Körper. Was sind die Kurz- und Langzeitfolgen von Feinstaub, Ozon und Stickstoffdioxid? Klicken Sie sich durch und erfahren Sie mehr:

 

 

Die interaktive Grafik wurde von der Dokumentationsstelle Luft und Gesundheit (LUDOK) am Schweizerischen Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) zusammen mit folgenden Organisationen erarbeitet:

•    Bundesamt für Umwelt (Trägerorganisation)
•    Kantonale Behörden für Luftreinhaltung (Trägerorganisation)
•    Krebsliga Schweiz (Trägerorganisation)
•    LernNetz  
•    und LUNGE ZÜRICH (Trägerorganisation)

Zuletzt geändert:
24. November 2020