Luftqualität in Zürich

 

Das Schweizer Unternehmen für Luftqualitätstechnologie – IQAir informiert auf seiner Webseite über die Luftqualität von Städten weltweit. Zudem liefert IQAir weitere nützliche Informationen wie beispielsweise detaillierte Angaben zu Schadstoffen in der Luft oder Gesundheitsempfehlungen.

Die Luftqualität in Zürich liegt im Durchschnitt der Schweiz und zeigt eine positive Entwicklung. Seit 1986 verbessert sie sich kontinuierlich. Im europäischen Vergleich ist die Zürcher Luft im guten Mittelfeld. Dennoch liegt die durchschnittliche Belastung der Luft in Zürich zehn Prozent über dem Richtwert der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Hauptverursacher der Schadstoffe sind der Automobil- und Schwerlastverkehr, gefolgt von der Holzfeuerung in privaten Haushalten. Für die Verbesserung der Luftqualität folgt die Stadt Zürich dem Massnahmenplan des Kantons Zürich. Diverse Verordnungen, Grenzwerte sowie weitere Massnahmen sorgen dafür, dass sich die Zürcher Luft langfristig verbessert.

Erkunden Sie hier die Luftqualität Ihres Standortes in Echtzeit. 

Zuletzt geändert:
2. Oktober 2020